Donnerstag, 5. Januar 2016 Tags: 0 Kommentare

Ein bisschen auf die alten Studenten achten...

Ich bin mir selten so alt, so unbedarft und so ausgeschlossen vorgekommen wie an meinem ersten Tag an der Uni. Ok, ich bin 30. In dem Alter kriegen andere Kinder, heiraten oder kaufen sich die erste eigene Wohnung von dem Geld, dass sich sich über viele Jahre hart aber über alle Maßen konsequent erspart haben.

Ich nicht. Ich drücke die Schulbank. An der Universität. Ich sitze zwischen 18- 20 jährigen Mädchen, die sich über die neuesten Trends der Mode unterhalten. Währenddessen schaue ich unauffällig an mir herunter.
Jeans. Mit Löchern. Ok, ich wollte jugendlich aussehen. Hätte mir ja auch einer sagen können, dass Löcher in der Jeans gerade sowas von out sind.

Überlege, wie ich mich als besonders hip und cool darstellen könnte. Vielleicht sollte ich etwas über "Twilight" reden? Darüber, dass Robert Patt... moment... blöde Idee... der ist ja auch deutlich jünger als ich. Denke ich jedenfalls.

Ich werde aus meinen Gedankenströmen gerissen. Der Dozent betritt den Raum. Heute geht es um Verschwörungstheorien. Super! Neben Schuhmode, Taschentrends und dem neuesten Starschnitt einschlägiger Jugendzeitschriften endlich mal ein Thema, bei dem ich mitreden kann.

Schnell kommt die Diskussion auf das Thema "Fernsehserien". Fein! Kenn' ich mich aus. Ist mir bewusst. Auf der Leinwand, die vom Beamer brummend bestrahlt wird, flimmert der Trailer von "Akte X".
Mein Herz geht auf. Manche Sachen halten sich auch über Jahre. "Akte X"! Unvergessen! Wie J. R. und Sue Ellen! Den letzten Kommentar behalte ich natürlich für mich. Wäre ja vollkommen uncool, "Dallas" zu kennen.

"Wer kennt noch Akte X?"
Ich will gerade stolz die Hand heben, als ich mich umsehe. Hüsteln, Räuspern, Stille.
Soll ich aufspringen?? Soll ich brüllen:"HAAAAAALLO???" Mulder?? SCULLY?? Die Wahrheit ist irgendwo da draußen?"
Oh nein, die Wahrheit ist genau hier im Zimmer. Die Wahrheit ist, dass NIEMAND der 18- 20 jährigen auch nur etwas von meiner Kultserie gehört hat!
Außer der Dozent. Der grinst mich wissend an und meint:"Na? Auch über 30?"

Damit wir das nächste Mal uns besser unterhalten können... ;)

No Response to "Ein bisschen auf die alten Studenten achten..."

Kommentar veröffentlichen